Der Auftakt in die Veranstaltungsreihe

Zu einem besonderen Open-Air-Ereignis hatte die NEULAND im September eingeladen. Hunderte waren gekommen und feierten den Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe der NEULAND: einem gratis Freiluftkino. Dazu gab es gastronomische Angebote und ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Hierbei engagierten sich besonders zahlreiche Mitarbeiter der NEULAND und sorgten mit ihrem Einsatz für einen gelungenen Partytag.

Der Wunschfilm wurde in einer großen Abstimmaktion gewählt – am Ende lag der Animationsfilm „Oben“ ganz weit vorne. Bereits um 17.00 Uhr startete die Veranstaltung an der Neuen Burg mit einem bunten Kinderprogramm. Schminkaktionen, Luftballonkunst und Hüpfburg begeisterten die jüngeren Besucher. Auch das Angebot an Softgetränken und Cocktails, Snacks, Würstchen und Eis traf den Geschmack der Gäste. Bei einem gemütlichen Filmabend durfte natürlich auf keinen Fall Popcorn fehlen. Und damit der Knabberspaß sich auch richtig lohnte, wurde der Erlös aus dem Popcorn-Verkauf für einen guten Zweck gespendet. Die etwa 200 Euro, die an diesem Tag zusammenkamen, stockte die NEULAND auf einen Betrag von 500 Euro auf. Das Geld wurde der Erich-Kästner-Schule in Detmerode gespendet. Schüler wie Lehrer freuen sich, weil die Spende in die Finanzierung eines Trinkwasserbrunnens fließt.

Mit Einbruch der Dunkelheit startete schließlich der Höhepunkt des Abends: das Kinoerlebnis unter freiem Himmel. Der Animationsfilm „Oben“ erwies sich ganz offensichtlich als eine gute Wahl, denn ohne Altersbeschränkung sorgte er für einen hohen Unterhaltungswert, unabhängig davon, zu welcher Generation die Zuschauer zählten. Besonders komfortabel erlebten Sara Gröne und Dieter Brückmann das große Kino an der Burg. Als Gewinner der Abstimmaktion konnten sie den Film mit je einer Begleitperson auf den eigens für sie reservierten Sitzplätzen der NEULAND „KinoKulTour“-VIP-Loge genießen. Ihre Meinung: „Toll – vielen Dank! Mit einem Glas Sekt in der Hand und in eine warme Decke gehüllt, erleben wir das Event natürlich besonders exklusiv.“ Alle anderen – ob NEULAND-Mieter oder nicht – sind an diesem Abend ebenfalls auf ihre Kosten gekommen. Viele zeigten sich stark beeindruckt von der neuen Atmosphäre der Burg und dem ganz besonderen Ambiente der Party unter freiem Himmel. Einhelliges Fazit: Der erfolgreiche Blockbuster und das gut organisierte „Drumherum“ bescherten den Besuchern einen eindrucksvollen Tag und der NEULAND eine gelungene „KinoKulTour“-Premiere. Fortsetzung folgt.



Jeannine Simon

Jeannine Simon

Marketing
Telefon: 0 53 61.791 166
jeannine.simon@nld.de
Erfurter Ring 15
38444 Wolfsburg