600 Besucher genossen den Abend in vollen Zügen

Bei bestem Sommerwetter feierten rund 600 Gäste in Westhagen in der Eisenacher Straße bei der NEULAND KinoKulTour. Die Stimmung war ausgelassen und besonders bei den Kindern aus der Nachbarschaft kam unser Programm vor dem großen Kinofilm richtig gut an.

Ab 18 Uhr starteten die Aktionen auf der großen Parkplatzfläche, die sich für den Abend in ein Veranstaltungsgelände verwandelte. Kreativer Spaß stand bei Airbrush- und Graffiti-Kunst im Vordergrund. Beim Tanzworkshop mit Profi-Tänzer Patrick Dudeck studierten die Kinder und Jugendlichen eine kleine Hip-Hop-Choreografie ein. Musikalisch unterhielt die Coverband "Overexposed" mit rockigen Songs. Richtig begeistert waren die Kinder, als unser Überraschungsgast Wölfi vorbei kam. Das VfL-Maskottchen tanzte und spielte mit seinen Fans und lies sich geduldig unzählige Male mit den Gästen fotografieren.

Ab 21 Uhr machten es sich die Gäste auf Liegestühlen, Decken und Bänken gemütlich, um den Kinofilm „Fack ju Göhte“ auf der großen Kinoleinwand zu sehen. Bevor der Film startete, gab es noch zehn NEULAND-Liegestühle zu gewinnen, die unter den Zuschauern verlost wurden.