„Der geilste Tag“ auf der Piazza Italia in der Goethestraße

Am 6. August fand in der Wolfsburger Innenstadt unsere 7. KinoKulTour statt. In der Goethestraße, im Bereich der Piazza Italia, wurde der Film "Der geilste Tag" gezeigt. Vorab gab es zahlreiche Aktionen sowie kulinarische Köstlichkeiten.

Auch frisches Popcorn gab es wie immer. Der Erlös aus dem Verkauf wird dem Hospizhaus Wolfsburg gespendet.

 

 

"Der geilste Tag"

Tragikomödie über zwei junge Männer, die sich in einem Hospiz kennenlernen und beschließen, den geilsten Tag ihres Lebens zu erleben, bevor sie sterben.

Der 33-jährige Andi (Matthias Schweighöfer) leidet an einer tödlichen Krankheit. In einem Hospiz trifft er eines Tages auf den ebenfalls sterbenskranken 36-jährigen Benno (Florian David Fitz). Die sonst so ungleichen Männer haben eine Gemeinsamkeit: Sie haben die ewigen Krankenhausaufenthalte satt. Wenn sie sowieso sterben, dann wollen sie wenigstens vorher etwas erleben. Also denken sie sich einen riskanten Plan aus. Durch einen hohen Kredit ergaunern sie sich eine große Summe Geld, die sie selbstverständlich nicht zurückgeben werden. In ihrer ersten Anschaffung, einem gelben Lamborghini, flitzen sie zum nächsten Flughafen. Andi soll mit geschlossenen Augen auf ein beliebiges Ziel zeigen. Die Wahl fällt auf Mombasa in Kenya. Die Jungs gehen auf eine abenteuerliche Reise bis ans andere Ende der Welt, die sie zwischen Strand und Wüste zu sich selbst führt. Dabei erleben sie unvergessliche Momente und genießen das Leben in vollen Zügen. Doch der nahende Tod legt sich wie ein Schatten über die Reise. Benno, der an einem Hirntumor leidet, und Andi, der wegen seiner Lungenfibrose ein Beatmungsgerät mit sich tragen muss, merken, dass ihnen etwas fehlt. Das Ziel der Reise ist vielleicht nicht nur sorgloser Spaß, sondern etwas ganz anderes.

Jeannine Simon

Jeannine Simon

Marketing
Telefon: 0 53 61.791 166
jeannine.simon@nld.de
Erfurter Ring 15
38444 Wolfsburg