Neubau

Wolfsburg wächst und die NEULAND trägt ihren Teil zur Stadtentwicklung bei.

Insgesamt 310 Millionen Euro wird die NEULAND Wohnungsgesellschaft in den nächsten fünf Jahren in den Bau von neuen Wohnungen und die Modernisierung ihrer Bestände investieren. Alleine 181 Millionen Euro fließen davon in die Umsetzung von Neubauvorhaben. Details zu den aktuellen Projekten finden Sie auf dieser Seite.

Hellwinkel

Auf der Fläche von zwei ehemaligen Kleingartenkolonien mit einer Größe von rund elf Hektar entsteht in den kommenden Jahren ein neues Stadtquartier. Das Büro SMAQ – architecture | urbanism | research aus Berlin hat ein städtebauliches Gesamtkonzept entwickelt, bei dem für das Gebiet insgesamt 750 Wohneinheiten geplant sind. Davon baut die NEULAND auf drei Baufelder rund 155.


Schlesierweg

Auf der Freifläche zwischen der Breslauer Straße und dem Schlesierweg entstehen seit Oktober 2017 insgesamt 65 Wohnungen sowie ein REWE Markt, ein dm Drogeriefachgeschäft, eine Apotheke und Räumlichkeiten für Arztpraxen.


Wohngruppenprojekt

In Det­mero­de in der Theodor-Heuss-Straße 11 bis 13 entsteht in Kooperation mit der Stadt Wolfsburg eine neue Wohnform. Das "Wohngruppenprojekt" für gemeinschaftliches Wohnen ist bislang einzigartig in Wolfsburg. Noch besteht für Interessierte die Möglichkeit, sich für die künftige Wohngemeinschaft einzutrag


Wohnen für Alle

Auf verschiedenen Flächen verteilt über das Wolfsburger Stadtgebiet entstehen kleine Wohneinheiten, auf denen zügig kostengünstiger neuer Wohnraum entsteht.


Kurt-Schumacher-Ring

Auf dem Grundstück des Stufenhochhauses im Kurt-Schumacher-Ring 226-234 in Detmerode entsteht ab 2019 ein Neubau. Nach derzeitigem Planungsstand sollen in den Gebäuden insgesamt 218 Wohnungen entstehen. 

Aktuelles

05.06.2018

NEULAND: Stufenhochhaus Teil neuen Kunstprojekts

Wolfsburg, 5. Juni 2018.

100 Türen aus dem Stufenhochhaus werden zu Kunstobjekt. Installation...