Jugendarbeit

Uns sind auch die Kleinsten wichtig!

Um auch zu den Kindern und Jugendlichen in unserem Bestand einen Kontakt aufzubauen, eröffnete bei der NEULAND bereits 1976 der erste Jugendtreff. Dort können die Kinder und Jugendlichen unter Aufsicht einen Teil ihrer Freizeit verbringen und Freundschaften mit Gleichaltrigen aus der Nachbarschaft schließen. Auch Eltern sind gern gesehene Gäste und wichtige Unterstützer.

Bei der Betreuung der Kinder und Jugendlichen arbeiten wir mit einem Kooperationspartner, der evangelischen Familienbildungsstätte Wolfsburg (FaBi), zusammen. Die FaBi ist in der pädagogischen Verantwortung und bietet neben der Betreuung der Kinder und Jugendlichen auch spannende Quartiersaktivitäten, Beratungen und Elternarbeit im Rahmen der Jugendtreffarbeit an.

Jugendtreff Burg

Der Jugendtreff liegt im Bereich der Wohnanlage "Neue Burg" in der John-F.-Kennedy-Allee 17 - 65.

 

Ansprechpartnerin

Kathrin Rieger
pädagogische Mitarbeiterinnen der ev. Familienbildungsstätte e. V.

Telefon:0157 . 57 44 00 51

Öffnungszeiten

Montag

15:00 – 19:00 Uhr | Kinderzeit und Jugendtreff

Mittwoch

15:00 – 19:00 Uhr | Kinderzeit und Jugendtreff

Veranstaltungen

  • 06.06. | Kochen im Jugendtreff Burg
  • 18.06. | Basteln für Jung und Alt
  • 02.07. - 12.07.2018 | Sommerferienprogramm
  • 11.07. | Schatzsuche (Kooperation Freizeitheim Detmerode) Treffen: 15 Uhr

  • 16.07 - 05.08.2018 | Schließzeit Sommer

Die Oase

Der Jugendtreff befindet sich im Nachbarschaftshaus Teichgarten.

 

Ansprechpartnerin

Kathrin Rieger
pädagogische Mitarbeiterinnen der ev. Familienbildungsstätte e. V.

Telefon: 0157 . 57 44 00 51

Öffnungszeiten

Dienstag

15:00 – 19:00 Uhr | Kinderzeit und Jugendtreff

 

 

Donnerstag

14:00 – 17:00 Uhr | Kinderzeit und Jugendtreff

 

 

Veranstaltungen

  • 05.06. | Kochen in der Oase
  • 26.06. | Besuch in der Bücherei
  • 02.07. – 15.07. | Sommerferien-Aktionen

  • 16.07. – 05.08. | Schließzeit Sommer

Aktuelles

07.03.2018

Wohngruppe Detmerode freut sich auf Start

Es sind noch Wohnungen in der geplanten Gemeinschaft zu haben