10.02.2014

Baufeld für Neubauprojekt Goethepark wird freigemacht

Im Frühjahr starten die ersten Erschließungsarbeiten für das innerstädtische Neubauprojekt Goethepark. Die Planungen befinden sich in der abschließenden Phase, so dass das Baufeld für die anstehenden Arbeiten frei gemacht werden muss. Aus diesem Grund werden Sträucher und Bäume, die in den Baubereich fallen, vor Einsetzen der Brut- und Setzzeit gefällt werden. Die Arbeiten beginnen in dieser Woche und werden bis Ende Februar abgeschlossen sein. Das Kunstobjekt „Mädchen mit Zöpfen“, das derzeit im Goethepark steht, wird durch die Neuland fachgerecht abgebaut, eingelagert und nach Beendigung der Baumaßnahmen wieder aufgestellt.

Bei den Pflanzen handelt es sich um unterschiedliche Gewächse, wie Koniferen, Eiben, Birken, Hainbuchen, Pfaffenhütchen, Kirschbäume und Spitzahorne. Die anliegenden Anwohner wurden schriftlich über die Maßnahme informiert.

Informationen zum Bauprojekt finden Interessierte im Internet unter www.nld.de/projekte/neubau.