30.01.2013

Neuland informiert zum Thema Wohnberatung

Informationen zu Wohnungsumbauten, Serviceangeboten und Fördermöglichkeiten

Jeder Mensch möchte so lange wie möglich selbstständig in seinem Zuhause wohnen bleiben. Ob mit steigendem Alter oder körperlichen Einschränkungen nach einem Unfall, oftmals scheint ein Umzug der einzige Weg. Dass dies nicht immer notwendig ist und oft schon kleinere Umbaumaßnahmen in der eigenen Wohnung den Alltag erleichtern, erklärt die Neuland Wohnungsgesellschaft am Montag, 25. Februar im Nachbarschaftshaus in der Schillerstraße 18a. In der Zeit von 16 bis 17 Uhr sind interessierte Wolfsburgerinnen und Wolfsburger eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Claudia Kirchhoff unter der Telefonnummer 05361-791 199 und per Email an claudia.kirchhoff@nld.de entgegen.

Claudia Kirchhoff vom Sozialmanagement der Neuland Wohnungsgesellschaft informiert an diesem Nachmittag die Gäste über das Serviceangebot, gibt Anregungen und beantwortet Fragen zu Kostenübernahmen, Umbaumöglichkeiten und vielen weiteren Bereichen der Wohnraumanpassung. Mehr Informationen zum Thema gibt es im Internet unter www.nld.de/Service.