11.09.2014

Innovativ und nachhaltig

Neubauoffensive: attraktive Wohnungen in der City und in der Neuen Burg

Innovativ, nachhaltig, außergewöhnlich: Die Neubauprojekte der NEULAND passen gut zur Stadt Wolfsburg. 181 Millionen Euro werden in den kommenden fünf Jahren in den Bau neuer Wohnungen investiert. Im Suhlgartenkarree entstehen 14 komfortable Wohnungen mit Größen zwischen 80 und 140 Quadratmetern. Im Goethepark sind 68 hochwertig ausgestattete, barrierefreie 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen geplant – mit Loggia, Balkon oder Dachterrasse. Und in der Neuen Burg werden 92 Wohnungen mit modernsten Ausstattungsdetails errichtet. Dazu gehören Fußbodenheizungen, bodentiefe Fenster mit Dreifachverglasung und bodengleiche Duschen. Großzügige Balkone, Loggien und Dachterrassen komplettieren das stilvolle Wohnangebot. 

Die Arbeiten sind in vollem Gang. Im Suhlgartenkarree und in der Neuen Burg fand bereits im Frühjahr der erste Spatenstich statt. Baulich wie energetisch werden neue Qualitätsmaßstäbe gesetzt, etwa durch die Beheizung über Erdwärme, ergänzt durch Photovoltaik. Alle Wohnungen werden mit kontrollierter Wohnraumlüftung ausgestattet. Die CO2-Bilanz ist ebenfalls top: durch den Einsatz regenerativer Baustoffe.