04.12.2014

50 Jahre

64 Mietjubilare: Feier mit Drei-Gänge-Menü

1964 – gefühlt ein Jahr in weiter Ferne. 1964 belegten The Beatles Platz eins bis fünf der US-Hitparade. Die Bügelmaschine wurde erfunden und der erste Trabi rollte vom Band. Doch einige NEULAND-Mieter sagten  nun: Die Zeit seitdem ist unheimlich schnell vergangen. 1964 war ihr Einzugsjahr in der Wohnung, in der sie noch heute leben. Als Dank für die Treue wurden sie Anfang November zu einem Drei-Gänge-Menü eingeladen.  

64 Mieter saßen an festlich gedeckten Tischen im Tannenhof zusammen, begrüßt von Oberbürgermeister Klaus Mohrs und NEULAND-Prokuristin Irina Helm. „Ein halbes Jahrhundert sind Sie bei uns zu Hause. Das ist ein großer Vertrauensbeweis. Wir möchten Danke sagen für das gemeinsame Miteinander“, sagte sie. Beim Menü wurden dann Erinnerungen ausgetauscht: an den Einzug und die ersten großen Anschaffungen, an spaßige Feste oder die Nachbarschaft im Lauf der Zeit. Als Überraschung bot die Feier auch magische Momente: eine kleine Show mit Zauberer Witali Haas.