07.03.2009

Ab ins Teig-Körbchen!

Kleine Leckereien auf die Hand: Uwe Quandt zeigt, wie es geht. Obst, Gemüse, Fischiges, Schinken, Schafskäse, ein paar Zutaten, etwas Fantasie und Experimentierfreude. Ob in Teigkörbchen, Muscheln oder Schalen: kombiniert wird, was den Gaumen verzückt. Nach diesem Fingerfood werden Sie sich die Finger lecken!

Spargel mit Erdbeeren und Shrimps
Spargel schälen und kochen, anschließend klein schneiden und mit den Erdbeeren und den Shrimps mischen. Am Ende mit Distelöl, weißem Balsamico und mit einer Prise Zucker mischen.

Gemüsesalat im Teigkörbchen
Gläser mit Frühlingsrollenteig (Asiashop) auslegen und bei 100 Grad backen. Für den Gemüsesalat gelbe und rote Paprika, Frühlingslauch, Mais und Champignons verwenden. Das Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. In Olivenöl anschwenken, sodass es noch Biss hat. Abschließend würzen und mit etwas Balsamico abschmecken.

Für die marinierten Früchte
Obst nach Wahl (z. B. Erdbeeren, Physalis, Avocado, Trauben ...) mit Orangensaft und Honig marinieren.

Räucherlachs mit Muscheln
Etwas Kopfsalat in Streifen schneiden und ins Glas geben.
Wechselweise Räucherlachsstreifen und marinierte Muscheln einfüllen.

Parmaschinken mit Ziegenkäse und Oliven
Glas mit Schinkenscheiben auslegen. Schnittfesten Ziegenkäse und Oliven klein schneiden. Mit etwas Olivenöl und frischem Thymian mischen.