NEULAND-Blog

Hallo! Schön, dass wir unsere Leser an dieser Stelle begrüßen dürfen. Hier finden sich aktuelle Infos aus unserem Unternehmen sowie Interessantes und Wissenswertes rund um die Themen „Leben in Wolfsburg“ und „Wohnen bei der NEULAND“. Jede/-r Interessierte ist herzlich eingeladen, unsere Blog-Beiträge zu lesen, zu kommentieren und mit uns zu diskutieren – wir freuen uns auf konstruktive Kritik sowie verschiedenste Sichtweisen und Meinungen!

| Marketing | 12.06.2014 | 15:19 Uhr

Zuhause is’… schwarz-rot-gold?

Monika Geier

Es ist schon ein Phänomen. Ich bin im normalen Leben komplett fußball-desinteressiert. Es ist schon viel wenn ich weiß, ob sich der VfL im oberen oder unteren Bereich der Bundesligatabelle befindet. Doch sobald die ersten Gimmicks in Nationalfarben in den Supermärkten auftauchen, packt auch mich eine ungewisse Vorfreude. Das ist fast wie mit den Lebkuchen im August. Mit jedem Pkw, der liebevoll mit Außenspielverkleidungen und Fähnchen dekoriert wurde, verstärkt sich das Gefühl. Schon komisch, warum einen diese Begeisterung für eine Sportart packt, die einen im Normalfall gar nicht interessiert. Wobei – eigentlich ist es ja gar nicht das Fußballspiel an sich, sondern viel mehr die Party, die Chips und das Bier, die irgendwie dazugehören. Dazu kommt das Gemeinschaftsgefühl und der Stolz auf den Erfolg des eigenen Landes. Und das, obwohl man gar nichts dazu beiträgt. Man macht es sich gemütlich und freut sich, wenn andere erfolgreich sind.

Damit wir auch sehen können, wie ihr euch freut und eure Mannschaft anfeuert, gibt es unser WM-Gewinnspiel. Einfach Foto von euch beim Fußballschauen machen und während der Aktionsdauer auf unserer Facebookseite posten. Wenn euer Foto die meisten Likes bekommt, könnt ihr die Gemeinschaft mit euren Freunden im Biergarten des Hallenbads feiern – und das auch noch nach Ende der Fußball-WM. Vielleicht könnt ihr die Freude und die Begeisterung dieser Zeit ja dadurch etwas verlängern.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß. Möge die beste Mannschaft gewinnen!

Screenshot_2014-06-11-18-36-33

Monika Geier

Über Monika Geier

Ich arbeite jetzt schon 20 Jahre bei der NEULAND. Zeitgleich mit dem Ende meiner Auszubildung zur Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft wurde im Unternehmen der Bereich Marketing neu geschaffen. Seitdem bin ich in dieser Abteilung tätig. Zu Beginn war ich allein, mittlerweile ist die Abteilung ein bisschen gewachsen. In der langen Zeit habe ich Projekte aus so ziemlich jedem Themenfeld betreut. Das reicht von Veranstaltungen wie Messen und Mieterfesten über Printprodukte wie unser Kundenmagazin, Broschüren und Flyer bis hin zu Werbekampagnen, unserer Internetpräsenz und vielem mehr. Da es in der Natur des Bereichs liegt immer am Puls der Zeit zu agieren, haben sich meine Aufgabengebiete stetig verändert. Viele Dinge, wie z. B. eine Internetseite des Unternehmens, gab es zu Beginn noch gar nicht. Witzigerweise betreue ich zur Zeit schwerpunktmäßig unseren Internetauftritt, Social Media und diesen Blog.