Elektroniker/in

Das Berufsbild beinhaltet folgende Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Planen und Organisieren der Arbeit,
  • Bewerten der Arbeitsergebnisse,
  • Qualitätsmanagement,
  • Beraten und Betreuen von Kunden,
  • Montieren und Installieren,
  • Installieren von Systemkomponenten und Netzwerken,
  • Aufbauen und Prüfen von Steuerungen,
  • Durchführen von Serviceleistungen,
  • Analysieren von Fehlern und Instandhalten von Geräten und Systemen,
  • Konzipieren von Systemen,
  • Installieren und Inbetriebnehmen von Energiewandlungssystemen und ihren Leiteinrichtungen,
  • Aufstellen und Inbetriebnehmen von Geräten,
  • Installieren und Konfigurieren von Gebäudeleit- und Fernwirkeinrichtungen,
  • Installieren und Prüfen von Antennen- und Breitbandkommunikationsanlagen,
  • Prüfen und Instandhalten von gebäudetechnischen Systemen.

Zusätzlich werden folgende Kenntisse vermittelt:

Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz sowie betriebliche und technische Kommunikation.

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Der vorherige Besuch eines entsprechenden Berufsgrundbildungsjahres kann auf die Ausbildung angerechnet werden. Die Ausbildung erfolgt sowohl in unserer Werkstatt als auch vor Ort bei unseren Kunden. Im ersten Ausbildungsjahr wird die Berufsbildende Schule in Wolfsburg an zwei Tagen in der Woche besucht, ab dem zweiten Ausbildungsjahr einmal. Zusätzlich werden Lehrgänge angeboten, um spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln.

Sie verfügen über einen Sekundarabschluss I oder über einen sehr guten Hauptschulabschluss und finden die vorgenannten Tätigkeiten interessant? Dann bewerben Sie sich bei uns. Ihrer Bewerbung legen Sie bitte Ihre letzten drei Zeugnisse bei.

Bewerbungsschluss ist jeweils der 31.01. des laufenden Jahres.


 

Jetzt durchstarten!

im Ausbildungsberuf Elektroniker/-in (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik)

download