Immobilienwirtschaft

Das Berufsbild beinhaltet folgende Fertigkeiten und Kenntnisse: 

Das Ausbildungsunternehmen, Organisation, Informations- und Kommunikationssysteme, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Marktorientierung, Bewirtschaftung von Immobilien, Erwerb, Veräußerung und Vermittlung von Immobilien, Begleitung von Bauvorhaben.

Zwei Wahlqualifikationen aus folgenden Bereichen: 

Steuerung und Kontrolle im Unternehmen, Gebäudemanagement, Maklergeschäfte, Bauprojektmanagement und Wohnungseigentumsverwaltung.

Um diese Fähigkeiten und Kenntnisse zu erlangen, durchlaufen Sie bei der NEULAND folgende Abteilungen und Bereiche:

Controlling, Datenverarbeitung, Marketing, Gewerbeimmobilien, Bauplanung, Projektmanagement, Vertrieb, Technische Betriebe, Kundendienst Wohnungen, Sozialmanagement, Betriebskosten, Einkauf, Finanzbuchhaltung/Finanzierung, Grundstücksverwaltung, Interne Dienste, Mahnwesen, Mietenbuchhaltung, Mietenkalkulation, Versicherungen, Rechnungsbearbeitung/Zahlungsverkehr.

Die Berufsschule findet in Blockform im Europäischen Bildungszentrum in Bochum statt. Außerdem bietet die NEULAND regelmäßig internen Unterricht an, um Sie optimal auf die Prüfungen vorzubereiten.

Sie verfügen über einen Sekundarabschluss I und besuchen eine Wirtschaftsfachschule oder einen Sekundarabschluss II und finden die aufgeführten Inhalte spannend? Dann bewerben Sie sich bei uns! 

Ihrer Bewerbung legen Sie bitte Ihre letzten drei Zeugnisse bei. Bewerbungsschluss ist jeweils der 31.01. des laufenden Jahres.


 

Jetzt durchstarten!

im Ausbildungsberuf Immobilienkauffrau/-mann

download