Techniker/in

Für unseren Bereich Neubau und Modernisierung suchen wir zu sofort eine/n technische/n Mitarbeiter/in in Vollzeit (37 Stunden), befristet auf zwei Jahre, zur Durchsetzung von Mangel- und Gewährleistungsansprüchen.

 

Die NEULAND übernimmt als kommunale Wohnungsgesellschaft Verantwortung für die Menschen in Wolfsburg, schafft Lebensräume und gestaltet aktiv die Zukunft der Stadt mit. 1938 gegründet, blicken wir auf eine 80-jährige Tradition zurück und gehören mit über 12.000 Wohnungen und 250 gewerblichen Objekten zu den größten kommunalen Wohnungsanbietern in Niedersachsen und sind Marktführer in Wolfsburg. Mit anspruchsvollen Neubau- und Modernisierungsprojekten, wie dem bundesweit preisgekrönten Wohnquartier Neue Burg, und durch die Initiierung innovativer Wohnkonzepte entwickeln wir unser Portfolio stetig weiter und tragen nachhaltig zur Stadtentwicklung bei.

 

Aufgabengebiet:

  1. Koordination, Steuerung, Überwachung und Durchsetzung von Mängel- und Gewährleistungsansprüchen
  2. Durchführung qualifizierter Mangelaufnahmen und Erstellung qualifizierter Mangelanzeigen
  3. Unterstützung beim Aufbau eines Gewährleistungsmanagements
  4. Unterstützung der jeweiligen Fachabteilungen sowie der Leitungen u. Bereichsleitungen
  5. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Bereichs- und Teamsitzungen sowie persönlichen Rücksprachen gem. Sitzungsstruktur der NEULAND
  6. Übernahme durch die Bereichsleitung/Leitung zugewiesener Sonderaufgaben innerhalb dieses Aufgabengebietes

 

Anforderungen:

Ausbildung:
Ausbildung Techniker/in (Fachrichtung Hochbau) oder vergleichbare Ausbildung

Sozialkompetenz: 
Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, Führung von anspruchsvollen Beratungsgesprächen, Teamfähigkeit

Spezielle Kenntnisse: 
Kenntnisse in der Immobilienwirtschaft sind von Vorteil, fundiertes technisches Wissen, Grundkenntnisse der VOB/C und der anerkannten Regeln der Technik, MS-Office-Kenntnisse

Fachkompetenz:
Erfahrung in der Mängel- und Gewährleistungsverfolgung, Fachwissen, Prozess- und Qualitätsorientierung

Methodenkompetenz:
Zeit- und Selbstmanagement, ergebnisorientiertes und wirtschaftliches  Handeln, Entscheidungsfreude, Verantwortungsbewusstsein

Persönliche Kompetenz:
Belastbarkeit und Problemlösefähigkeit, Flexibilität und Motivation, Ordnung und Zuverlässigkeit

Vergütung:
Die Eingruppierung erfolgt nach dem derzeit gültigen Entgelttarifvertrag.

 

Interessierte senden Ihre  Bewerbung bitte bis zum 31. Juli 2018 an karriere[at]nld.de, Elke Kreth. 

 

 

Kontakt

Elke Kreth

Personalmanagement
Telefon: 0 53 61.791 134
karriere[at]nld.de
Erfurter Ring 15
38444 Wolfsburg