Ehmen

Ruhiges Wohnen, umgeben von Feldmark und Wald

Hochhäuser gibt es in Ehmen nicht. Wer hier wohnt, der ist umgeben von schmucken Fachwerkhäusern, Feldmark und Wald – ideal zum Radfahren, Joggen und Spazieren gehen.

In dem dörflichen Stadtteil im Westen der Stadt kennt man sich gut. Die harmonische Dorfgemeinschaft ist geprägt durch ein aktives Vereinsleben mit Schwerpunkt Sport, und durch gesellige Abende in den Gaststätten, Szenekneipen und Restaurants.

Zum Ortsbild gehört insbesondere im Altdorf die Landwirtschaft. Ab vom Schuss lebt man dennoch nicht. In zwei Supermärkten und vielen kleinen Geschäften findet man alles zum täglichen Bedarf. Auch eine Post, Banken, einen Kindergarten und eine Grundschule gibt es im Quartier - und als weiteren beliebten Freizeittreff eine Tennis- und Mehrzweckhalle. Für Kinder und Jugendliche bietet Ehmen zudem fünf Sport- und Bolzplätze, viele Spielplätze und ein Jugendzentrum.