Wohnen für Alle

Unser innovatives Bauprojekt „Wohnen für Alle“ schafft kostengünstig, nachhaltig und schnell neuen Wohnraum in Wolfsburg. In mehreren kleinen Projekten entstehen an unterschiedlichen Standorten im Stadtgebiet massiv gebaute Häuser, die den KfW-55-Standard erfüllen und damit deutlich weniger Energie verbrauchen, als es die aktuellen gesetzlichen Vorgaben vorsehen.

 

Auf maximal sieben Euro pro Quadratmeter wird sich die Grundmiete nach Fertigstellung belaufen. Auch den Anforderungen an generationengerechtes und barrierearmes Wohnen entsprechen die neuen Wohnungen. Mehrere Wohnungen pro Haus werden komplett rollstuhlgerecht gebaut, der Rest wird barrierearm gestaltet.

 

Auf drei oder vier Etagen realisiert die NEULAND zwei- bis vier-Zimmer-Wohnungen mit Balkon. Die kleinste hat dabei rund 53, die größte etwa 93 Quadratmeter Wohnfläche. Aufgrund der überschaubaren Anzahl neuer Wohneinheiten je Einzelprojekt integrieren sich die Wohnhäuser behutsam in die bestehende Nachbarschaft.

 

Die Standorte werden nach und nach bekannt gegeben - erste Projekte entstanden beispielsweise an der "Kleinen Burg" und "Am Sportplatz" in Detmerode. Das nächste Projekt entsteht aktuell auf dem Laagberg im Bereich Schlesierweg/Masurenweg.

 

 


Neubau Newsletter

Wenn Sie rund um das Projekt auf dem Laufenden bleiben wollen, abonnieren Sie einfach unseren Neubau-Newsletter. Damit sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand, was den Baufortschritt angeht und erfahren als erstes, wann die Vermarktung startet.

 

Newsletter abonnieren

 

Masterplan2020

Den aktuellen Stand zu den Wohnprojekten in ganz Wolfsburg finden Sie unter    www.wolfsburg.de/Masterplan2020.

 

 

Aktuelles

22.07.2019

NEULAND: Jahresergebnis eine halbe Million über Planansatz

Bilanz für 2018 wurde dem Aufsichtsrat vorgestellt und veröffentlicht