Wohnen für Alle "Kleine Burg"

Moderne Wohnungen zu erschwinglichen Preisen – die Planungskompetenz der NEULAND macht es möglich. Ein dreigeschossiges Haus mit neun Wohnungen sorgt in Zukunft für ein frisches Bild an der Theodor-Heuss-Straße 22-28a. Durch die effiziente Nutzung von Freiflächen integriert sich der Neubau behutsam in die bestehende Nachbarschaft. Die individuell geplanten Wohneinheiten bieten Platz für Singles und Familien.

Die barrierearmen Wohnungen, davon eine rollstuhlgerecht geplant, werden künftig für etwa sieben Euro pro Quadratmeter vermietet. Sie bieten neben komfortabler Ausstattung mit Fahrstuhl und Balkonen die direkte Nähe zum Detmeroder Markt und eine sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmöglichkeiten. Fertigstellung des energieeffizienten Hauses ist für Winter 2018 geplant.

 

Technische Daten:

  • Hochwärmegedämmtes Gebäude
  • Massivbauweise
  • KfW-Effizienzhaus 55
  • 9 Wohneinheiten mit Sozialbindung
  • Ca 53 bis 91 m² große 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen, davon eine rollstuhlgerecht
  • Generationsgerecht und barrierearm
  • Mit Balkon oder Terrasse
  • 9 PKW-Stellplätze

Masterplan2020

Den aktuellen Stand zu den Wohnprojekten in ganz Wolfsburg finden Sie unter    www.wolfsburg.de/Masterplan2020.

 

 

Aktuelles

16.11.2018

NEULAND: Preisverleihung in Berlin

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. zeichnete NEULAND und...