Berlin

Am 8. Mai ging die ausgebuchte Mieterfahrt nach Berlin. Im Berliner DDR-Museum lebte noch einmal der Alltag im Sozialismus auf. 35 Themenbereiche erzählen dort über das öffentliche Leben, Staat, Ideologie und all das Heimliche. Neben dem Fahrsimulator stellt das interaktive Museum fünf Zimmer einer Plattenbauwohnung, Spielzeug, Parolen und viel Kurioses vor.

Nach einer 90-minütigen Führung gab es in Zikos Grill in Charlottenburg Mittagessen. Nachmittags waren wir auf dem Wasser unterwegs. Eine 90-minütige Stadtkernfahrt auf einem Panoramaschiff führte vorbei am Reichstag und dem Nikolaiviertel, am Fernsehturm, der Museumsinsel und vielen weiteren Sehenswürdig-keiten.

Kontakt

Jeannine Simon

Marketing
Telefon: 0 53 61.791 166
unternehmenskommunikation[at]nld.de
Erfurter Ring 15
38444 Wolfsburg