Hilfe im Alltag

Ein Unfall, der eine Behinderung nach sich zieht oder wenn das Alter die Beweglichkeit einschränkt: Manchmal wird es schwerer, allein in seiner Wohnung zurechtzukommen. Deshalb bieten wir unseren Mietern unsere Wohnraumberatungen an. Damit sie solange wie möglich in ihrer Wohnung und vertrauten Umgebung bleiben können. Denn bereits kleine Änderungen der Wohnungsausstattung können den Alltag erheblich erleichtern.

Wohnraumanpassung

Bei einem Termin vor Ort analysieren wir unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten die Wohnsituation und beraten zu verschiedenen Wohnungsanpassungsmaßnahmen, wie zum Beispiel dem Hilfsmitteleinsatz, Ausstattungsänderungen und Umbaumaßnahmen.

Sie erhalten von uns Informationen über Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten. Die Planung und Begleitung der Maßnahmen übernehmen wir.

Kleine Anpassungen erfolgen für Sie kostenfrei, bei umfangreicheren baulichen Veränderungen übernimmt die NEULAND einen Teil der Kosten. Darüber hinaus können Fördermittel bei der Pflegekasse und der Stadt Wolfsburg (Fördermittel für altersgerechte Wohnraumanpassung) beantragt werden.

Sollte ein Verbleib in der alten Wohnung nicht möglich sein, helfen wir bei der Suche nach geeignetem Wohnraum.

Aktuelles

06.10.2018

Der Aktiv-Treff feierte sein 10-jähriges Bestehen

Der Paritätische und die NEULAND luden in die Nordstadt ein