08.08.2018

NEULAND-Azubis beginnen ihre Ausbildung

Zehn Nachwuchskräfte starten in sieben Berufsfeldern

Wolfsburg, 3. August 2018. Anfang August starteten zehn junge Menschen mit dem Einführungstag ihre Ausbildung bei der NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH. In insgesamt sieben Lehrberufen werden sie in den kommenden drei Jahren umfassend ausgebildet.

Drei angehende Immobilienkauffrauen sowie ein Tischler, ein Elektroniker, ein Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, zwei Maler, ein Fachinformatiker für Systemintegration und eine Kauffrau für Büromanagement erhielten in diesem Jahr Ausbildungsverträge.

Aus einer Vielzahl an qualitativ hochwertigen Bewerbungen hat die NEULAND für sich die besten und passendsten Kandidaten ausgesucht und eingestellt. „Wir haben als Tochter der Stadt eine Verantwortung für junge und engagierte Menschen und möchten ihnen die Chance geben, bei uns als Fachkräfte ausgebildet zu werden und auch anschließend zu arbeiten. Dafür bieten wir unseren Azubis einen Blick über den Tellerrand hinaus und Unterstützung bei der persönlichen und fachlichen Entwicklung“, berichtet Hans-Dieter Brand, Geschäftsführer der NEULAND. So konnte sich in diesem Jahr ein jüngst ausgelernter Azubi ein USA-Stipendium für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm sichern. Mit Falko Mohrs als Paten geht es für ein Jahr nach Texas – die NEULAND hat dieses Vorhaben unterstützt und begleitet.

In diesem Jahr gab es eine komprimierte Begrüßungsveranstaltung. „Während des Einführungstages lernten sich unsere Auszubildenden untereinander kennen und wurden den unterschiedlichen Abteilungen der NEULAND vorgestellt. Unsere Azubis der Vorjahre übernehmen in der ersten Zeit eine Art Mentorenfunktion“, erklärt Jana Schreck, Personalleiterin der NEULAND. „Übrigens: Wir nehmen jetzt schon Bewerbungen für das kommende Jahr an.“

Informationen zur Berufsausbildung bei der NEULAND gibt es im Internet unter www.nld.de und auf dem hauseigenen Youtube-Kanal unter www.youtube.com/NEULANDWolfsburg.