Dorade

Kontakt

NEULAND Service Center
NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH
0 53 61.791 0

Service-Zeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 - 18:00
Freitag von 8:00 - 15:00

Reparaturmeldung

Melden Sie uns Ihren Reparaturwunsch
telefonisch unter

0 53 61.791 0

Gegrillte Dorade mit Gremolata und Blutorangen-Fenchelsalat

Diesmal verbrachte weltraum-Koch Uwe Quandt eine wunderbare Kochzeit im La Rotonda in der Schillerstraße. Der Familienbetrieb ist Gewerbemieter der NEULAND und sorgt seit Jahren für gutes italienisches Essen und freundlichen Service. So wurde gemeinsam gekocht:

Dorade
Tipp: Wenn sich die Haut von der Pfanne lösen lässt, ist der Fisch bereit zum Wenden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Fenchelknolle
  • 4 Blutorangen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Doraden (gesäubert)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Olivenöl

 

 

Zubereitung:

Die Fenchelknolle waschen und das Grün entfernen, halbieren und mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden oder mit einem Hobel raspeln. Die Blutorangen mit einem Messer schälen, halbieren und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln fein schneiden, mit den Blutorangen und dem Fenchel vermengen. Nun nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und Olivenöl hinzufügen. Gut verrühren und beiseitestellen.

Für die Gremolata drei Zweige Petersilie fein hacken. Die Zesten einer halben Zitrone und eine halbe Knoblauchzehe in Scheiben hinzufügen.
Optional können Sie mit dem Rest der Petersilie, der Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Oregano, einem Spritzer Zitronensaft und Olivenöl – mit Hilfe eines Pürierstabs – ein Kräuteröl erstellen.

Die Dorade säubern (gegebenenfalls entschuppen und ausnehmen). Das Innere der Dorade mit Olivenöl bestreichen, salzen, pfeffern und mit jeweils vier Knoblauchscheiben und, je nach Geschmack, mit einer Scheibe Zitrone befüllen. Die Dorade ebenfalls von außen mit etwas Olivenöl bestreichen. Eine Pfanne mit Grillmuster auf höchster Stufe gut vorheizen. Die Dorade auf jeder Seite fünf Minuten grillen. Die Pfanne dabei bedeckt halten.