Kontakt

NEULAND Service Center
NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH
0 53 61.791 0

Service-Zeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 - 18:00
Freitag von 8:00 - 15:00

Reparaturmeldung

Melden Sie uns Ihren Reparaturwunsch
telefonisch unter

0 53 61.791 0

Was für eine Suppe

10.09.2019

Möhren, Karotten, Mohrrüben. Egal, sie sind Alleskönner – und gesund. Herausragend ist bei Karotten insbesondere der Karotingehalt, dem die Möhren auch ihre typische Farbe verdanken. Außerdem sind Karotten reich an Provitamin A, verschiedenen Mineralstoffen und Spurenelementen.

Fünf Fakten über Karotten:

  • Rohe Karotten sättigen mehr als gekochte.
  • Dank Provitamin A tragen Karotten zum Schutz der Zellen und zur Stärkung der Sehkraft bei.
  • Möhrensuppe ist auch ein altbewährtes Hausmittel gegen Durchfall.
  • Rohe Karotten liefern viel Eisen, das wichtig für die Konzentration ist.
  • Karotten sollten gut zerkleinert und mit etwas Fett verzehrt werden, damit der Körper die enthaltenen Vitamine besser aufnehmen kann.

 

Karottencremesuppe

Zutaten für 4 Personen

1 l Möhrensaft (selbst entsaftet, bei gekauftem Saft ohne Honigzusatz)
0,4 l Gemüsebrühe

Den Saft und die Brühe auf zwei Drittel reduzieren. Butter und Mehl glatt rühren und zugeben, circa zehn Minuten köcheln lassen. Die Sahne zugeben, die Suppe würzen, aufmixen und mit Schnittlauch garnieren.

 

Gebackene Auberginen

Zutaten für 4 Personen

1 Aubergine
2 Tomaten
1 Mozzarella
Gewürze, Basilikum
Olivenöl, etwas Mehl

Die Aubergine in Scheiben schneiden, würzen, mehlieren und in Öl ausbraten. Tomate und Mozzarella in Würfel schneiden, mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Basilikum marinieren. Gebackene Auberginen mit Tomate und Mozzarella belegen.