Das Wort "Presse" aus beschrifteten Holzwürfeln

Kontakt

NEULAND Service Center
NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH
0 53 61.791 0

Service-Zeiten:
Montag bis Donnerstag von 8:00 - 18:00
Freitag von 8:00 - 15:00

Reparaturmeldung

Melden Sie uns Ihren Reparaturwunsch
telefonisch unter

0 53 61.791 0

Spende an NEULAND für ukrainische Kriegsflüchtlinge

Die NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH stellt seit Beginn der Ukraine-Krise über 100 Wohnungen aus dem Bestand für Kriegsflüchtlinge in Wolfsburg zur Verfügung. Diese wurden mit enormen Einsatz hergerichtet – Böden wurden verlegt, Einrichtung beschafft und aufgebaut, die nötigen Ausstattungen gekauft oder über großzügige Spender besorgt, sortiert gepackt und in die Wohnungen gebracht.

 

Auch externe Partner helfen uns ganz aktiv dabei. NEULAND-Aufsichtsratsvorsitzende Immacolata Glosemeyer hatte die Initiative ergriffen und gezielt in ihrem Umfeld gefragt, ob es Institutionen und Einrichtungen gibt, die bereit wären, für die ukrainischen Kriegsflüchtlinge zu spenden: „Viele der Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind, kommen hier ohne jegliches Hab und Gut an – wir wollen in dieser Situation unterstützen, um vielleicht auch auf Dauer ein neues, wohnliches Zuhause bieten zu können. Dafür mache ich mich auch weiterhin stark.“

Auf diese Nachfrage hin hat die Kindertraumwelten gGmbH sehr spontan zugesagt und ganze 50 Fernseher über Saturn Wolfsburg gekauft und gespendet. „Diese Situation ist für alle von uns neu und wir möchten unbedingt helfen. Saturn Wolfsburg  hat uns dabei sehr unterstützt. So können wir die neuen Bleiben der Menschen, die vor dem furchtbaren Krieg in der Ukraine flüchten und ihr Zuhause verlassen mussten, ein bisschen heimischer gestalten“, erklärt Jara Fischer, ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Kindertraumwelten gGmbH das Engagement. Die Übergabe eines Fernsehers fand nun symbolisch statt – die meisten der Geräte haben bereits ihren neuen Einsatzort erreicht. Außerdem wurden ebenfalls 50 Kühlschränke von den Kindertraumwelten zugesagt – diese werden in die Wohnungen verteilt, sobald sie geliefert werden können.

Sogar die 100 Umzugskartons, die für die Wohnungsausstattung benötigt wurden, waren eine Spende. Hier wurde durch die Firma Goedicke unterstützt.

„Ein solches Entgegenkommen von Partnern, befreundeten Unternehmen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen anderen Helfern ist nicht selbstverständlich und wir bedanken uns dafür ausdrücklich und herzlich“, so Hans-Dieter Brand, Sprecher der Geschäftsführung der NEULAND.

Wer mehr über die Projekte der Kindertraumwelten gGmbH wissen oder auch direkt unterstützen möchte, kann sich beispielsweise über Instagram vernetzen unter „kindertraumwelten_ggmbh“.