Kleekamp

  • Projektbeschreibung

    Im Westen von Fallersleben, im Dreieck zwischen der Gifhorner Straße und der Ehmer Straße, entstehen im Kleekamp auf einem rund zehn Hektar großen Grundstück Häuser und Wohnungen.

    Die NEULAND Wohnungsgesellschaft realisiert in dem begehrten Neubaugebiet 159 Wohneinheiten auf einem rund 15.000 m² großen Grundstück am süd-westlichen Rand des Neubaugebiets, mit Blick auf das Naturschutzgebiet Mühlenriede.

    Das Bauvorhaben ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Braunschweiger Büro Ottinger Architekten hat die Bebauung für den nördlichen Teil geplant. Dort sollen sechs größere Komplexe mit zirka 90 Wohneinheiten und drei Tiefgaragen entstehen. Die Planung für den südlichen Teil hat das Wolfsburger Büro Gaudlitz übernommen.

    Der Baubeginn ist für März 2020 vorgesehen, fertiggestellt sind die Wohnungen voraussichtlich Ende 2022.

    Den Baufortschritt können Sie über unsere Webcam verfolgen.

  • Bildergalerie
  • Technische Details

    Technische Daten

    • Massivbauweise
    • KfW-Effizienzhaus 55
    • Wohnquartier mit 159 Wohneinheiten
    • ca. 36-120 m²
    • 1 bis 4 Zimmer
    • barrierearm
    • 25 öffentlich geförderte Wohnungen
    • 12 Pkw-Stellplätze
    • 177 Tiefgaragenplätze
    • Baubeginn März 2020
    • Fertigstellung Ende 2022
  • Aktuelles
    Mehr