Umzugs-Checkliste

Wollen Sie in eine NEULAND-Wohnung ziehen oder innerhalb der NEULAND umziehen? Bei dieser Herausforderung lassen wir Sie natürlich nicht im Stich. Wir haben für Sie wichtige Informationen zusammengetragen und eine Umzugs-Checkliste bereitgestellt. Damit Sie Ihren Umzug gut organisiert und möglichst stressfrei über die Bühne bringen. Einfach ausdrucken und schon haben Sie alles unter Kontrolle.

Umzug mit Spedition

Wer nicht in Eigenregie umziehen möchte, kann den Service von Umzugsfirmen in Anspruch nehmen. Das erspart Ihnen einerseits jede Menge Aufwand und Stress, andererseits müssen Sie dafür auch einiges investieren. Dabei gilt: Holen Sie sich mehrere unverbindliche und vergleichbare Angebote. Sie haben die Wahl zwischen Komfortumzug und Standardumzug.

Komfortumzug

Bei diesem Komplett-Service rücken zum Umzugstermin die Mitarbeiter der Spedition mit Kartons und Hilfsmitteln an und verpacken Ihre gesamte Wohnungseinrichtung. Ihre Möbel werden transportiert und in der neuen Wohnung wieder ausgepackt. Diese Leistung hat natürlich ihren Preis und kostet entsprechend mehr als ein Standardumzug. Da die Spedition alle Leistungen übernimmt, trägt sie auch die gesamte Verantwortung. So vermeiden Sie im Schadensfall langwierigen Streitereien.

Standardumzug

Hier übernimmt die Spedition nur einen Teil der anfallenden Arbeiten. Sie vereinbaren, ob Sie Ihre Kisten und Kartons selbst packen und auch das Montieren der Möbel übernehmen. Dann ist die Spedition nur für den reinen Transport zuständig. Im Vergleich zum Komfortumzug können Sie so einiges sparen, müssen dafür aber auch selbst mehr leisten.

Versicherungsschutz bei Standard- und Komfortumzug

Ein wichtiger Unterschied zwischen beiden Varianten besteht im Versicherungsschutz. Wird beim Standardumzug etwas beschädigt, müssen Sie dem Spediteur gegenüber nachweisen, dass der Schaden nicht schon beim Verpacken entstand. Geht beim Transport etwas kaputt, so müssen Sie dem Spediteur nachweisen, dass nicht Sie das Ganze durch unsachgemäßes Verpacken verschuldet haben. Im Schadensfall könnte der Standardumzug teurer werden als der Komfortumzug.


Umzugs-Checkliste als PDF

Diese Tabelle soll Ihnen bei der Planung Ihres Umzuges helfen. Wir haben Sie Ihnen als PDF bereitgestellt, damit Sie sie sich ausdrucken können.

Download

Sonderkonditionen für NEULAND-Kunden

Bitte Mietvertrag vorlegen!

Umzugsunternehmen

Plate Umzüge

Telefon: 05 31.40 06 66 
http://www.plate-umzuege.de
Neben günstigeren Tarifen gibt es noch 3 Kleiderboxen gratis dazu.

Möbeltransporte TG Goedicke

Telefon: 05 31.32 33 77
http://www.tg-goedicke.de
Günstigere Tarife für NEULAND-Kunden

Autovermietung

SCHROEDER, die blaue Autovermietung

Telefon: 0 53 62.22 16 
http://www.schroeder-rent-a-car.de
NEULAND-Kunden bekommen 10 % Preisnachlass bei der Anmietung eines Umzugswagens.